UNICEF: Die Karte, die den Anfang vom Fundraising markiert

Exhibited by
Erstellt von Julie Weston
Added
September 16, 2015
Medium of Communication
Kommunikationskanal Direct Mailing
Target Audience
Zielpublikum Einzelspender
Type of Charity
Art der Organisation Armut/soziale Gerechtigkeit/Kinder, Jugendliche und ihre Familien
Country of Origin
Ursprungsland International
Date of first appearance
Datum des ersten Auftretens 1946

SOFIIs Einschätzung

Hierbei handelt es sich um eine wahre Fundraising-Ikone. UNICEFs allererste Weihnachtskarte, das Design das Tausende inspirierte. Die Karte wird auf 1946 datiert und die Geschichte dahinter ist sehr charmant. Ich wette, dass die Leute, die sich vor 60 Jahren über Jitkas Zeichnung gefreut haben, nie im Leben gedacht hätten, dass sich daraus ein multimillionen Geschäft werden würde. Auch nicht, dass es der Startpunkt für eine der großartigsten internationalen Fundraisinginstrumente war.

Urheber

Jitka Samková aus einem Dorf nahe CeskeBudejovice in der Tschechoslowakei.

Zusammenfassung - Ziele

UNICEF (ursprünglich Internationaler Notfall Fond der Vereinten Nationen) wurde von der UN 1946 etabliert. Es ging vorwiegend darum Kindern in Europa nach dem Krieg zu helfen. Eines der Kinder aus einem Dorf in der Tschechoslowakei malte eine Dankeskarte und ihr Lehrer sandte diese an das New Yorker UNICEF Büro. Es wurde in eine Grußkarte verwandelt und 500 Stück davon wurden im ersten Jahr verkauft. Die Geste eines acht Jahre alten Mädchens, vor über 60 Jahren, startete eine der erfolgreichsten Fundraising Geschichten. UNICEF sammelt mittlerweile mehr als 700 Millionen US Dollar pro Jahr mit seinem internationalen Fundraising- und Verkaufsaktionen. Und all das begann mit einer Karte.

Ergebnisse

UNICEF hat in den letzten 60 Jahren Milliarden Karten verkauft und sammelt so zwischen 55 und 60 Millionen US Dollar pro Jahr um Kindern in 191 Ländern der Welt zu helfen.

Besonderheiten

Die einfache Geste dieser Dankeskarte hat dazu beigetragen, dass Fundraising bei UNICEF vor 60 Jahren eingeführt wurde. Am Anfang stand der Verkauf, aufgrund der Karte, dies entwickelte sich in ein ausgeklügeltes Fundraising Programm, das heutzutage aus nationalen Komitees in 38 entwickelten Ländern und 30 Entwicklungsländern besteht. Mehr als 700 Millionen US Dollar werden so jedes Jahr gesammelt.